Ida vom Kirschgarten x Cedric von Chateau Berenice

Q-Wurf vom 29.9.2019

5 Rüden und 2 Hündinnen, alle schwarz

3 Wochen alt

     

     

erste Mahlzeit aus dem Napf

Fast 4 Wochen alt

rosa Band, Quitte, Hündin                                            rotes Band, Queeny, Hündin

dunkelblaues Band, Quintus, Rüde                                gelbes Band, Quax, Rüde

     

grünes Band, Questo, Rüde                                           hellblaues Band, Quincy, Rüde

     

weißes Band, Quimpie, Rüde     

     

2.November 2019

Die Welpen sind 5 Wochen alt und ganz tolle Mäuse. Sie gehen schon fleißig durch ihre Welpenklappe ins Freie und machen ihr Geschäft draußen. Gestern wurden das erste Mal die Gesichter ausgeschoren und alle haben ganz ruhig gehalten. Das erleichtert die Gewöhnung für später, auch wenn man eine Pudelnase mit Wuschelhaaren bevorzugt, muss man die Haare stutzen. Das Gebiss wurde auch gleich kontrolliert, das mache ich auch ziemlich oft, und meine eigenen lassen sich von Anfang an die Zähne anschauen sowie Zahnstein entfernen. Auch beim Tierarzt sehr vorteilhaft.

Auch gab es gestern die zweite Wurmkur und alle haben sie gut vertragen, keine Verdauungsprobleme und kein Durchfall. Einige Züchter entwurmen ihre Welpen inzwischen nicht mehr, sondern schwören auf Kotuntersuchungen auf Würmer. Das mache ich nicht mehr, letztes Jahr hatte ein Wurf über einige Tage Durchfall, sie waren noch recht klein und es war noch keine Entwurmung gemacht. Da ich nicht wusste, was die Kleinen haben, Würmer, Parasiten oder Bakterien, habe ich ein großes Kotprofil im Labor machen lassen. Heraus kam - alles negativ, d.h. es wurde gar nichts gefunden. 

Also habe ich erst mit 4 oder 5 Wochen das erste Mal entwurmt, weil die Welpen immer wieder Schleim und weichen Kot hatten. Danach habe ich gut entwickelte ( tote) Spulwürmer in den Ausscheidungen gefunden, es war also doch nötig und die Würmer oder Wurmeier wurden durch die Untersuchung nicht festgestellt.

Seitdem wird wieder nach bewährtem Schema entwurmt und wir haben keine Probleme mehr.

Jetzt kommen nochmal neue Bilder, die Welpis haben von meiner Freundin genähte Halsbänder bekommen, die man auch mit den langen Haaren im Nacken noch sieht. Ich finde sie ganz süß damit.

Quitte 2970g 

Questo 2830g

Quincy 2600g

Queeny 2880g reserviert

Quax  3230g reserviert

     

Quimpie 3130g

Quintus 3350g

10. November 2019

Heute vor 6 Wochen sind unsere 7 Welpen geboren, die Zeit vergeht sooo schnell.

Sie machen große Fortschritte, sausen schon im ganzen Garten herum - wenn es mal nicht regnet, leider waren die letzten Tage sehr verregnet, alles schmuddelig, nasskalt und neblig-finster. Nichtmal meine Großen hatten Lust auf Draußen und haben die Tage größtenteils verschlafen. 

Aber heute kam die Sonne raus, Besuch war auch wieder da für die Kleinen, und nachmittags habe ich es gerade noch geschafft, ein paar Schnappschüsse zu machen, wenigstens mit halbwegs Licht, bevor die tiefstehende Sonne wieder hinter Bäumen und Hügeln verschwunden ist und meine Fotos wieder unscharf werden. 

Quincy  3610g  reserviert

Quitte   4200g reserviert

Quintus  4590g frei

Questo 3920g reserviert

Queeny 3880g reserviert

Quimpie 4680g frei

 

Quax  4700g reserviert

19.November 2019    

7 Welpen - 7 Wochen, alles gesund und munter. Eigentlich wollte ich schon am Wochenende aktualisieren, aber das Wetter war dermaßen trist und verregnet. Meine Kamera ist in die Jahre gekommen und will nicht mehr so recht, Fotos innen werden unscharf, Fotos draußen werden nur einigermaßen schön, wenn es hell ist und die Sonne scheint. 

Also wurden gestern Unmengen von Fotos gemacht, nachdem kurz die Sonne raus kam, ein paar davon sind so einigermaßen... eigentlich bin ich da anspruchsvoll, aber besser geht momentan nicht.

warten auf`s Abendessen...

24.November 2019

Schon wieder ist eine Woche vorbei, vor 8 Wochen wurden die Welpen geboren. In zwei Tagen werden die Kleinen geimpft und gechipt, und am Wochenende ziehen schon die ersten aus. So schnell sind diese 8 Wochen vergangen und sie haben sich mächtig entwickelt, sind große und selbstbewusste Welpen geworden, die einen inzwischen ganz schön auf Trab halten. 

Heute sind wir mit dem Auto zum alten Waldsportplatz gefahren, da trifft man höchstens auf ein paar Wanderer und die nächste befahrene Straße ist weit weg. Ohne Scheu, als hätten sie es schon immer so gemacht, sind die Kleinen aus dem Auto und losgedüst, rein in den Wald, auf große Steine und runter gekugelt und quer über den Sportplatz. 

Dieser Eintrag wird wohl der letzte mit allen Welpen zusammen sein, mal sehen, wann die beiden letzten Rüden ein neues Zuhause finden. Quimpie und Quintus, meine "schweren Jungs ", suchen noch Liebhaber von großen Königspudeln. Garantieren kann ich es nicht, aber ich vermute, die beiden werden stattliche Pudelrüden, da schlagen wohl die großen Vorfahren durch.

Quitte/Quantas, wo fahren wir hin?

Queeny zeigt sich heute lieber von hinten

Quincy

Questo

Quintus

Quitte, jetzt Quantas                                                                                                                                          

     

Quax

Quimpie

Klettenalarm bei Ida, Herrchen zupft raus und die Welpen nuckeln

     

Quincy und Karla, wieder zuhause